Korfu Flug und Reiseführer

Korfu photoKarte von Korfu

Gründe für einen Flug nach Korfu

Die sichelförmige Insel vor der Westküste des griechischen Festlands und südlich von Albanien hat insgesamt 217 km Küste. Im Norden der Insel wird die Landschaft von einem Kalksteinmassiv, sandgeformten Tälern und fruchtbaren Hügeln geprägt. Die Inselmitte ist grün und üppig bewachsen, und wird immer wieder unterbrochen von Dörfern. Im Süden ist das Land flach, und die Küstenregion besteht aus langen Sandstränden.

Urlauber, die einen Flug nach Korfu buchen, finden in jedem Fall das, was sie suchen. In Kavos und Ipsos finden die besten Parties statt. Sidari und Messongi eignen sich für Familien. Die Nordostküste – von Nissaki bis nach Kassiopi – ist vielleicht am attraktivsten und ruhigsten, und viele Familien machen hier Urlaub an den Buchten mit Kiesstränden und den Sandstränden.

Die Inselmitte hat eben soviel zu bieten wie die Strände. Grün, mit üppiger Vegetation und bergig bietet es die ideale Kulisse für Urlauber, die in einem der traditionellen Dörfer Urlaub machen wollen.

Korfu-Stadt liegt südlich und ist eine faszinierende und schöne Stadt, deren venezianische, britische und französische Einflüsse in den engen Straßen leicht erkennbar sind.

Zurück nach oben

Korfu Insider-Informationen

  • Die enge Wasserstraße zwischen dem Nordosten Korfus und Albanien sind für gewöhnlich ruhig. Mietet euch ein Motorboot und tuckert die Küste entlang, mit Zwischenstopps an den leeren Felsbuchten, die über Land nicht zu erreichen sind. Ein anständiges Boot in einem Urlaubsort wie z. B. Agios Stefanos zu mieten, kostet etwa 40 Euro für einen halben Tag (inklusive Sprit).
  • Typische Korfu-Souveniers sind Olivenöl und Olivenseife. Produkte aus Olivenholz, etwa Salatschüsseln, Honiglöffel und Figuren sind ebenfalls beliebt.
  • Venedig hatte jahrhundertelang die Herrschaft über Korfu. Die Überbleibsel davon könnt ihr in Korfu-Stadt immer noch bewundern: elegante Gebäude an der Promenade Liston, und zwei Festungen am Hafen. Die alte Festung, Palaió Froúrio, ist für Besucher geöffnet. Von dort bietet sich euch ein Panoramablick über die Stadt und die dahinterliegende Küste.
  • Der Pantokrator ist mit 906 m (über dem Meeresspiegel) der höchste Gipfel Korfus. Der Berg ist eigentlich von überall auf der Insel zu sehen. Vom Gipfel habt ihr Aussicht auf die gesamte Insel sowie bis nach Albanien.
  • Was die Bevölkerungszahlen angeht, ist Lefkimi die Nummer 2 unter den Städten auf Korfu. Sie ist weit weniger touristisch erschlossen als andere Teile der Insel.
  • Für einen günstigen und bequemen Urlaub empflehlen sich Korfu Ferienhäuser. So könnt ihr alles selbst bestimmen und euren Urlaub flexibel gestalten.

Zurück nach oben

Korfu Flughäfen

Corfu Ioannis Kapodistrias International Airport (CFU) (website: www.hcaa-eleng.gr/kerk.htm) liegt 3km südlich von Korfu-Stadt, gegenüber dem Inselchen Pontikonissi.

Zurück nach oben

 
 
Katharina Guderian
Städtetrip nach Beirut, Freiwilligenarbeit mit Koalas in Australien, Bergsteigen auf dem Chimborazo in Ecuador – schlagt was vor, Katha ist dabei. Und weil einfach „nur“ Reisen nicht genug ist, hat die deutsche Journalistin, Fotografin und Marketing-Expertin auch schon in Miami, New York und Buenos Aires gelebt und arbeitet jetzt für die Momondo Group in London.
Billigfüge suchen
  • Meine Suchanfragen
Von placeholder Nach placeholder
der Aufenthalt in placeholder
Abholung vom placeholder

    Top Flugangebote

    Reiseangebote

    Die besten Schnäppchen und neuesten Angebote

    1. Abheben nach Bangkok ab €481 Pauschalreise
    2. Herbstangebote Alle Angebote ab €138 Pauschalreise
    3. Knaller-Angebote für Hurghada, Ägypten ab €324 Pauschalreise
    4. Urlaubs-Angebote für Tunesien ab €113 Pauschalreise
    5. Ideal für einen romantischen Städtetrip - Weihnachtsmärkte ab €22 Pauschalreise

    Ungefähre Flugzeiten

    Schönefeld to Ioannis Kapodistrias:
    2 Std. 22 Min.
    Tegel to Ioannis Kapodistrias:
    2 Std. 30 Min.

    Bücher an Bord

    Meine Familie und anderes Getier

    Gerald DurrellDer erste Teil der Trilogie, zu der auch Vögel, Viecher und Verwandte und Im Garten der Götter gehören, erzählt die Geschichte von Durrells Kindheit auf Korfu zwischen 1935 und 1939.

    Reisetipps

    Findet das Wichtigste für eure Reise mit unseren Expertentipps

    Familienurlaub
    Reisen mit Kindern
    Insider Reisetipps
    Rucksackurlaub
    Saisonale Reisetipps
    Reisen in der Zwischensaison
    Schnäppchen jagen
    Cheapflugologie
    Orientierungshilfe für unsere Website
    Alternative Flughäfen
    Vor dem Flug
    Beinfreiheit im Flugzeug
    Vor dem Flug
    Wichtige Informationen
    Fluglinien in Deutschland
    Flughäfen in Deutschland

    Mehr Reisetipps