USA Flug und Reiseführer

USA photoKarte von USA

Gründe für einen Flug nach USA

Die USA erstrecken sich über die Mitte des nordamerikanischen Kontinents. Sie umfassen 48 Staaten auf dem Festland, Hawaii im Südwesten sowie Alaska, das an den Pazifik, die Beringsee und den arktischen Ozean angrenzt. Zum Außengebiet der Vereinigten Staaten gehören Amerikanisch-Samoa, Guam, die Nördlichen Marianen, Puerto Rico und die amerikanischen Jungferninseln.

Im Gegensatz zu den atemberaubenden Naturwundern stehen die faszinierenden Städte mit hohen Wolkenkratzern und schillernden Glasbauten. Da das vielfältige Amerika als Reiseziel sehr beliebt ist, gibt es zahlreiche Billigflüge in die USA. Neuengland steckt voller Geschichte und schöner Landschaften (allein die Herbstfarben in Massachusetts, New Hampshire oder Vermont sind sehenswert), während die mittelatlantische Region mit der Metropole New York City, überwältigenden Bergen und den traditionellen Küstenorten in New Jersey und Delaware aufwartet. Der Süden (darunter die Staaten Louisiana und Mississippi) verzaubert durch seine herrlich grünen Landschaften und der typischen Lebensart, die zum Schlemmen und Wohlfühlen einlädt. Florida ist berühmt für seine Strände und Themenparks wie Disney World sowie Universal Studios und SeaWorld in Orlando. Ein weiterer Reisefavorit ist Kalifornien mit seiner wilden Küste im Norden, den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada, den Weinbaugebieten in Napa Valley, sowie den Ballungsräumen Los Angeles und San Diego, charakterisiert durch das entspannte Flair der Westküste.

Zurück nach oben

Klima in USA

Die Temperaturschwankungen innerhalb der Jahreszeiten sind von Region zu Region unterschiedlich ausgeprägt. An der Westküste ist das Wetter ganzjährig angenehm sonnig, während die Nordwestküste am Pazifik (Washington, Oregon) durch kühle Sommer und milde Winter geprägt ist. Im Mittleren Westen erwarten Sie heiße Sommer und strenge Winter, und aufgrund seiner Lage im Landesinneren wird das Gebiet häufig von Tornados und Unwettern heimgesucht. An der Ostküste herrschen oft starke Temperaturschwankungen. Die mildesten Winter in dieser Gegend erlebt ihr in Florida. Bevor ihr USA-Flüge in bestimmte Staaten bucht, informiert euch über das regionale Wetter. In der Nebensaison sind immer Billigflüge in verschiedene Staaten der USA zu finden.

Zurück nach oben

Wann fliege ich am besten nach USA

Hochsaison:

Für USA-Flüge gibt es keine wirklich schlechte Zeit, New York ist jedoch im Frühjahr und Herbst am schönsten. Im Mai und Juni erwartet euch die angenehmste Wärme. In Los Angeles sind August und September die heißesten Monate.

San Francisco ist eine Ganzjahresdestination mit warmen Temperaturen. Las Vegas bietet sich im Frühjahr oder Herbst für einen Besuch an. Orlando ist ein Familienklassiker. Die beste Zeit, Juli und August, fällt zeitlich mit den Schulferien (und teureren Orlando-Flügen) zusammen, auch wenn das Thermometer bis auf 37 °C klettern kann.

Nebensaison:

Allgemein solltet ihr euch in den rauen Wintermonaten von New York fernhalten. In Los Angeles sind Januar und Februar die kältesten und niederschlagreichsten Monate. Auch San Francisco wird im Winter vom Regen nicht verschont. In Las Vegas kann der Sommer extrem heiß werden, der Winter dafür überraschend kalt. Orlandos regenreichster Monat ist September, und zwischen Oktober und Mai können die Temperaturen auf 15 °C sinken. In der Nebensaison findet ihr billige Flüge nach Amerika.

Zurück nach oben

Unterwegs in USA

In Amerika ist das Auto König, aber es gibt zahlreiche Billigflieger, darunter Southwest, die Mutter aller No-Frills-Fluggesellschaften, sowie JetBlue, AirTran und Spirit Airlines, die eine Menge Billigflüge anbieten. Wenn ihr große Strecken zwischen zwei Städten zurücklegen wollt, bucht also am besten einen billigen Flug.

USA-Liebhaber schwören allerdings darauf, das Land zu „erfahren“. Mietet euch ein Auto und nehmt den Highway. Die großen Mietwagenagenturen, wie z. B. Budget, Dollar, Hertz, Thrifty, AAA Rent-A-Car und Payless sind an den meisten Flughäfen in den USA vertreten.

Zurück nach oben

USA Insider-Informationen

  • New York ist ein Shopping-Paradies. Um eure Zeit optimal zu nutzen, bucht eine geführte Tour durch eines der Einkaufsviertel. Shop Gotham begleitet euch ab etwa $38 auf einer zweistündigen Schnäppchenjagd. Euer ortskundiger (und einkaufsbegeisterter) Guide erzählt euch den neuesten Klatsch und Tratsch aus dem Einzelhandel und bringt euch in die coolsten Geschäfte.
  • Großstadtdschungel Los Angeles: Behaltet den Überblick. Purple People Greeters beantwortet Fragen, liefert Wegbeschreibungen, gibt Empfehlungen ab, oder ruft bei Problemen sogar die Polizei. Greeters-Mitarbeiter sind einfach zu erkennen. Sie sind zu zweit unterwegs, tragen violette T-Shirts mit der Aufschrift „District Safety“ oder „Downtown Guide“ und stehen euch im Servicecenter in 801 S Hill St. zur Verfügung.
  • Gönnt euch etwas Kultur. Im San Francisco Conservatory of Music geben Studenten, Dozenten und Gastkünstler jedes Jahr Hunderte von Vorträgen und Konzerten. Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos.
  • Orlando – die fast 17 Hektar große, sorgfältig gepflegte botanische Anlage Harry P. Leu Gardens liegt wie eine grüne Oase inmitten der Stadt. Dort befindet sich auch ein restauriertes Bauernhaus, das aus Zeiten stammt, in denen Raumfahrt noch kaum vorstellbar war und Zitrusgewächse statt Freizeitparks die Top-Attraktion waren. Die Anlage ist jeden Tag von neun Uhr morgens bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen $10, Schulkinder $3, und Montag vormittags ist der Eintritt kostenlos (jedoch nicht für Reisegruppen).
  • Las Vegas – gut essen und Geld sparen mit einem All-you-can-eat-Buffet zum Frühstück. Das Spice Market Buffet im Planet Hollywood Resort & Casino „stillt selbst den größten Bärenhunger.“.
  • Wenn ihr auf der Suche nach guten und billigen Hotels seid, könnt ihr auf der Trivago-Seite nach Unterkünften suchen, die von den Trivago-Nutzern bewertet wurden. Auf der Seite findet ihr jede Menge Hotels in den USA mit entsprechenden Empfehlungen und Warnungen. Dort finden ihr zum Beispiel Hotels in New York, Hotels in Los Angeles oder Hotels in Orlando.
  • Auf Urlaubspartner.net findet ihr den perfekten USA Reisepartner
  • Und nochmal New York - weil der Big Apple definitiv zu den faszinierendsten Städten der USA zählt. Hier findet ihr eine weitere Preisvergleichs-Website für Hotels New York.

Zurück nach oben

 
 
Katharina Guderian
Städtetrip nach Beirut, Freiwilligenarbeit mit Koalas in Australien, Bergsteigen auf dem Chimborazo in Ecuador – schlagt was vor, Katha ist dabei. Und weil einfach „nur“ Reisen nicht genug ist, hat die deutsche Journalistin, Fotografin und Marketing-Expertin auch schon in Miami, New York und Buenos Aires gelebt und arbeitet jetzt für die Momondo Group in London.
Billigfüge suchen
  • Meine Suchanfragen
Von placeholder Nach placeholder
der Aufenthalt in placeholder
Abholung vom placeholder

    Top Flugangebote

    Reiseangebote

    Die besten Schnäppchen und neuesten Angebote

    1. Top-Flüge nach London ab €50 Hinflug
    2. Abheben nach Bangkok ab €481 Pauschalreise
    3. Herbstangebote Alle Angebote ab €138 Pauschalreise
    4. Knaller-Angebote für Hurghada, Ägypten ab €324 Pauschalreise
    5. Urlaubs-Angebote für Tunesien ab €113 Pauschalreise

    Ungefähre Flugzeiten

    Tegel to John F. Kennedy Intl:
    8 Std. 50 Min.
    Tegel to Newark Intl:
    9 Std. 10 Min.

    Bücher an Bord

    Frühstück bei Tiffany

    Truman CapoteDie unvergessliche Geschichte von Holly Golightly, die sich auf ihre Art durch das Leben schlägt.

    Früchte des Zorns

    John SteinbeckDas Schicksal der Arbeiterfamilie Joads, die 1930 aus dem Dust Bowl in Oklahoma nach Kalifornien zieht, in der Hoffnung, dort ein besseres Leben aufbauen zu können. 

    Die Abenteuer des Tom Sawyer

    Mark TwainUnterhaltsame Reiselektüre für Jung und Alt. Der Südstaatenroman erzählt von den Abenteuern eines Lausbuben und seines Freundes Huckleberry Finn.

    Streiflichter aus Amerika

    Bill BrysonNach 20 Jahren in England kehrt Bryson mit seiner Familie nach Amerika zurück. In seiner Sammlung von Kolumnen für die Mail On Sunday (von Mitte bis Ende der Neunzigerjahre) bietet er einen Einblick in die amerikanischen Lebensgewohnheiten.

    Reisetipps

    Findet das Wichtigste für eure Reise mit unseren Expertentipps

    Familienurlaub
    Reisen mit Kindern
    Insider Reisetipps
    Rucksackurlaub
    Saisonale Reisetipps
    Reisen in der Zwischensaison
    Schnäppchen jagen
    Cheapflugologie
    Alternative Flughäfen
    Orientierungshilfe für unsere Website
    Vor dem Flug
    Beinfreiheit im Flugzeug
    Vor dem Flug
    Wichtige Informationen
    Flughäfen in Deutschland
    Fluglinien in Deutschland

    Mehr Reisetipps