Billigflüge finden

Angebote suchen

Flug Argentinien

Alle Abflughäfen sehen

Evita sang schon so schön "Don't cry for me, Argentina" - wer jemals in Argentinien war und Abschied nehmen muss von diesem exotischen Reiseziel, weiß, warum die Diktatorenfrau bei Argentinien an Tränen dachte. Denn neben Tango und Steak ist ein Urlaub in Argentinien ein Ausflug in südamerikanische Geschichte und Lebensart, die den Besucher in Leidenschaft entflammen lassen. Ursprünglich von den Spaniern ersiedelt und erschlossen hat sich Argentinien zu einem ganz eigenen Land entwickelt, dessen Hauptstadt Buenos Aires bei einer Reise nach Argentinien der logische Startpunkt ist. Hier kommen die Direktflüge aus aller Herren Länder an. Bevor es ins Land hinein geht, gibt es hier Gelegenheit, in Kunst und Kultur Argentiniens zu schwelgen. Allein am Hauptplatz der Hauptstadt gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu sehen, von denen der Präsidentenpalast die herausragendste ist.

Argentinien vereint alle Klimazonen der Welt in sich. In den Anden, der höchsten Gebirgskette Südamerikas, ist es kalt. Im Norden dagegen tropisch warm. So wechseln sich in Argentinien tropische Regenwälder mit gemäßigten Zonen ab, in denen Grasflächen und Wälder zu Ausflügen einladen. Die Pampa mit ihren riesigen Estancias ist unendlich groß - außer Rind ist hier nicht viel los. Bei einem Farmurlaub in Argentinien kann man so zum Beispiel einmal genauer nachschauen, wie das Steak, das am Abend beim Grillen, das hier Asado genannt wird, vom Kalb zum Rind gewachsen ist. Beeindruckende Natur gibt es auch bei den Fällen von Iguazu zu sehen - die Wasserfälle an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien sind die höchsten (und schönsten) Südamerikas.

Kein Urlaub in Argentinien ohne ein bisschen Tango. Der leidenschaftliche Geschlechterkampf in Tanzform wurde in Argentinien erfunden. Kein Vorurteil, sondern wirklich wahr: Die Argentinier lieben ihren Nationaltanz und legen tatsächlich gerne auch einmal spontan und öffentlich auf einem Platz bei entsprechender Musik einen flotten Tango aufs Parkett.

Um Ferien in Argentinien zu machen, braucht ihr als Deutsche kein Visum. Ein Reisepass bei der Einreise reicht. Bleiben kann man für 90 Tage. Zur Anreise nach Argentinien ist natürlich ein Flüg nötig. Zwischen Deutschland und Argentinien verkehren mittlerweile mehrere Fluglinien.

Für billige Flugtickets nach Argentinien, wählt euren bevorzugten Abflugsort aus der Liste aus

Abflughäfen für günstigere Flüge nach Argentinien