Billigflüge finden

Angebote suchen

Calgary hat mehr zu bieten als nur Öl, Cowboys und Rinder. Das südliche Alberta, das sich an die Ausläufer der Rocky Mountains schmiegt, hat sich in nur 120 Jahren von einer Pioniersiedlung zur Weltstadt entwickelt. Besucher, die in Calgary aus dem Flugzeug steigen, werden schnell die lebendige Musikszene der Stadt – traditionelle wie moderne Musik – und die drittgrößte Chinatown in Kanada entdecken. In der Innenstadt gibt es mehr Geschäfte als in der West Edmonton Mall und die Tatsache, dass keine Provinzumsatzsteuer erhoben wird, trägt zusätzlich zum Shoppingvergnügen bei.

Trotz allem ist Calgary seinen Wurzeln treu geblieben. Dies wird nirgendwo deutlicher als beim Calgary Stampede. Fort Calgary in Inglewood, eine Polizeistation der North West Mounted Police aus den 1880er Jahren, umfasst heute einen historischen Park, und sogar der Pengrowth Saddledome, Heimstadion der NHL's Calgary Flames, der WHL's Calgary Hitmen und der NLL's Calgary Roughnecks hat die Form eines Pferdesattels.

Das wirklich Beeindruckende an Calgary aber ist seine Landschaft. Der Fish Creek Park im südlichen Calgary ist der größte Stadtpark Kanadas und dreimal größer als der Stanley Park in Vancouver. Nur wenige Fahrstunden entfernt liegen der Banff National Park und Lake Louise, Kanadas erster Nationalpark und ein Mekka für alle Wintersportler und Naturfreunde.

Klima in Calgary

Der Sommer erstreckt sich von Mai bis September und ist von warmen Tagen und kühlen Abenden gekennzeichnet. Die Winter sind kalt und es schneit viel, vor allem in den Rocky Mountains.

Wann fliege ich am besten nach Calgary

Calgary ist das Tor zu den Rocky Mountains. Wer in Calgary aus dem Flugzeug steigt, gelangt in nur wenigen Fahrstunden auf dem Trans-Canada Highway Richtung Westen zu den Skigebieten Banff, Lake Louise und Canmore. Das Klima ist für Prärielandschaften typisch: Kühle Sommer mit Temperaturen um die 23 °C, kalte Winter, in denen die Temperaturen bis auf -15 °C fallen, aber warme Chinook-Winde vom Pazifik her wehen, und wenig Niederschlag.

Hochsaison
Zwischen Juni und August ist die Zeit der Feste und Veranstaltungen: das weltberühmte Calgary Stampede, das International Festival, das Greek Festival, das Folk Music Festival und das Dragonboat Festival sind einige Beispiele.

Im Herbst kann das Wetter sehr angenehm sein. Gerade der September belohnt Besucher mit warmen Tagen und sich langsam färbendem Herbstlaub.

Nebensaison
Mit Ausnahme für Wintersportbegeisterte gelten die Wintermonate als Nebensaison.

Unterwegs in Calgary

Das Calgary Transit System betreibt neben Bussen auch die Stadtbahn C-Train und bietet problemlose Umsteigemöglichkeiten zwischen diesen beiden Transportsystemen.

Am Flughafen und in der Stadt selbst gibt es zahlreiche Mietwagenverleihs. Auch Taxis sind eine gute Fortbewegungsmöglichkeit. Die Preise beginnen bei C$2,50 (1,55 €) für die ersten 162 Meter plus 20¢ pro weiteren 162 Metern.

Wenn ihr die Stadt lieber zu Fuß erkunden möchtet, solltet ihr bedenken, dass die Ost-West-Blöcke sehr lang sind - für eine Strecke von nur fünf Blocks seid ihr gut 15 Minuten unterwegs. Schneller und bequemer voran geht es auf den ‘Plus 15’ Walkways, das sind überdachte Brücken und Verbindungswege für Fußgänger, die von mit ‘+15’ gekennzeichneten Zugangspunkten an den Straßen überirdisch zu Gebäuden in der Stadt führen.

Calgary Insider-Informationen

  • Die Calgary Stampede, eine zehntägige Landwirtschaftsausstellung im Juli, zieht jedes Jahr mehr als eine Million Besucher in die Stadt. Das ist die Gelegenheit schlechthin für alle waschechten Calgarians (und Touristen), ihr Haupt mit einem Cowboyhut zu schmücken (holt euch einen in klassischem Weiß bei Riley & McCormick) und sich bei einem Rodeo oder Planwagenrennen zu amüsieren, beim Cattle Penning zuzusehen, bei dem ein Reiter ein Rind aus der Herde absondern und in einen Stall treiben muss, oder an einem Wettbewerb für Hufschmiede teilzunehmen.
  • Das Old Calgary erlebt man am besten entlang der Stephen Avenue, einer der ältesten Straßen in Calgary, die 2002 sogar zum kanadischen Kulturerbe erklärt wurde. Hier sind etliche wunderschöne alte Sandsteingebäude zu bewundern. Nach einem Brand im Jahre 1886 hatte der Stadtrat verfügt, dass alle neuen Großgebäude ab sofort aus Sandstein zu errichten seien. Die Stadthalle, die Getreidebörse und das Palliser Hotel sind beeindruckende Beispiele solcher Bauten. Ein weiteres Stück des “alten” Calgary ist im Heritage Park zu finden, Kanadas größtes ‚lebendes Museumsdorf', das etwa 20 Minuten von der Innenstadt Calgarys entfernt liegt. In mehr als 150 Gebäuden und rund 45.000 Exponaten wird hier das Leben bis zum Beginn des letzten Jahrhunderts gezeigt.
  • Habt auch einen Blick auf Kunst im öffentlichen Raum: Die schlaksigen Family of Man-Skulpturen, zehn 6,50 Meter hohe Figuren, sind auf dem Gelände des Calgary Board of Education zu bestaunen. Sie wurden 1968 der Stadt gewidmet. Weitere öffentlich zugängliche Kunstwerke sind eine Gruppe lebensgroßer Bronzepferde am Municipal Plaza und Aurora Borealis, eine vier Stockwerke hohe Skulptur aus Acryl und Aluminium im Glenbow Museum (Eintritt $12).
  • Im Glenbow Museum sind über eine Million Artefakte und rund 28.000 Werke aus Westkanada und aller Welt ausgestellt.
  • Der Calgary Tower ist mit seinen rund 191 Metern Höhe das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt. Seine Besucherplattform eröffnet herrliche Blicke über die Stadt und auf die umliegenden Berge.
  • Und auch Outdoor ist viel geboten: Der Fish Creek Provincial Park ist Calgarys größte Freilandanlage mit Mischwäldern und offener Prärie. Die Grasprärie am Nose Hill erstreckt sich über eine Fläche von rund 11 Quadratkilometern und zählt damit zu den größten Stadtparks in Kanada. Im Zentrum der Altstadt selbst bietet der Prince’s Island Park viel Grün.

Für billige Flugtickets nach Calgary, wählt euren bevorzugten Abflugsort aus der Liste aus

Abflughäfen für günstigere Flüge nach Calgary

 

Wissenswertes zu Calgary

Photo of Canada   Kanada
Durchschn. Temperatur in diesem Monat inCalgary20,2 °CQuelle: World Weather Online
Durchschn. monatliche Niederschlagsmenge inCalgary35,9 mmQuelle: World Weather Online
Flugdauer nachCalgary9 hrs 45 Min.
Wechselkurs inCalgaryC$1,00 = €0,70Quelle: Oanda
Fluggesellschaften die nachCalgaryDelta Air Lines, Finnair und Air Canada
Verfügbare Angebote nachCalgary30
Anzahl der Partner mit Angeboten nachCalgary4

 Was zahlt ihr in Calgary?

  • Benzin (1 Liter): €0,83
  • importiertes Bier (0,33 Liter Flasche): €2,15
  • einheimisches Bier (0,5 Liter vom Fass): €4,18
  • 1 Flasche Wasser (1 Liter): €1,62
  • Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche): €1,41
  • Wasser (0,33 Liter Flasche): €1,29
  • 1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich): €46,40
  • einheimisches Bier (0,5 Liter Flasche): €1,89
  • Menü bei McDonalds (oder ähnlich): €5,58
  • Mahlzeit für 2, Mittelklasse-Restaurant, 3 Gänge: €48,82
Aktualisiert am Quelle