Billigflüge finden

Angebote suchen

Prag, die Hauptstadt der tschechischen Republik, ist eine der schönsten Städte der Welt. Besucher, die nach Prag fliegen, erwartet ein Ort mit goldbesetzten Türmen und roten Dächern, verzierten Toren und von Statuen gesäumten Brücken, gepflasterten Plätzen und ummauerten Höfen. Prag war der Wohnort des Heiligen Wenzels, sowie Schauplatz des Prager Frühlings im Jahr 1968 und der Samtenen Revolution 1989. Heute findet ihr dort zahlreiche stimmungsvolle Kneipen, die weltberühmtes Bier servieren, opulente Cafés im Wiener Stil, und traditionelle Bierhallen mit herzhaften tschechischen Gerichten.

Die Moldau (Vltava) teilt Prag in zwei Gebiete: die Altstadt Stare Mesto und die Kleinseite Mala Strana. Dazwischen liegt die Karlsbrücke aus dem 14. Jahrhundert, die mit 30 Heiligenstatuen geschmückt ist, darunter auch eine vom Heiligen Wenzel.

Die Stare Mesto ist das älteste Stadtviertel, das Sehenswürdigkeiten bietet wie den Altstadtplatz und das alte Rathaus mit seiner astronomischen Uhr, die Nikolauskirche und die gotische Kirche der Jungfrau Maria vor dem Teyn.

Die Prager Burg und die Mala Strana liegen auf der anderen Flussseite. Die Burg umfasst drei Höfe und den gotischen Veitsdom. Der Wächter wechselt zu jeder vollen Stunde, um 12 Uhr mittags ertönt dazu eine Fanfare.

Klima in Prag

Das Wetter in Prag ist unbeständig. Die Sommertemperaturen liegen normalerweise zwischen 15 und 20 °C, jedoch kann es auch ziemlich kühl oder heiß und schwül werden. Im Winter liegen die Temperaturen nah am Gefrierpunkt. Schneefälle sind selten, genauso wie Sonnenschein im Januar und Februar. Im Juli fallen die meisten Niederschläge, der Februar ist der trockenste Monat.

Wann fliege ich am besten nach Prag

Hochsaison:

Die Touristensaison erstreckt sich vom Frühjahr bis zum Herbst. Flüge nach Prag sind im Juli und August sehr beliebt, jedoch verlassen dann die meisten Einheimischen die Stadt, um Urlaub zu machen.

Das internationale Musikfestival Prager Frühling im Mai lockt Musiker und Musikliebhaber aus aller Welt an. In den Weihnachts- und Osterferien ist ebenfalls viel los.

Nebensaison:

Viele Sehenswürdigkeiten sind von November bis März geschlossen, und das Wetter kann unfreundlich sein. Zu den besten Monaten für einen Besuch gehören September und Oktober, wenn weniger Besucher in die Stadt kommen, billige Flüge nach Prag einfach zu finden sind, und die Hügel in bunten Herbstfarben leuchten.

Unterwegs in Prag

Öffentliche Transportmittel sind in Prag erschwinglich, effizient und bequem. Ihr könnt Fahrkarten für einen, drei und sieben Tage kaufen. Straßenbahnen und Busse bieten eine billige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, sofern euch Menschenmengen und Gedränge nichts ausmachen. Um einen Ausblick auf die Stadt zu erhalten, nehmt die Seilbahn auf den Laurentiusberg.

Die Brücken, kopfsteingepflasterten Straßen und der historische Kern der Stadt laden zu Erkundungstouren zu Fuß ein. Bevor ihr loszieht, besorget euch am besten eine Karte und lasst eucg wichtige Adressen zeigen.

Da ihr euch in Prag am einfachsten zu Fuß oder mit den öffentlichen Transportmitteln fortbewegt, ist Autofahren überflüssig. Außerdem herrscht stets dichter Verkehr, Straßenbahnen haben immer Vorfahrt, und Parkplätze sind rar.

Prag Insider-Informationen

  • Die Karlsbrücke aus dem 13. Jahrhundert gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
  • Statuen: Am Wenzelsplatz befindet sich die Statue des tschechischen Nationalheiligen Wenzel, der vor über 1000 Jahren von seinem Bruder ermordet wurde. Von dort aus sind die meisten Prager Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Entdeckt die Bronzestatue des in Prag geborenen Schriftstellers Franz Kafka an der Dusni- oder Heilig-Geist-Straße. Sein Grab liegt auf dem neuen Jüdischen Friedhof.
  • Auf dem Laurentiusberg (Petrin) befindet sich ein Aussichtsturm, der die kleine Version des Eiffelturms darstellt. Er ist mit einer Seilbahn zu erreichen.
  • Das Jüdische Viertel in Prag war einmal das größte jüdische Getto in Europa; viele seiner Einwohner starben im Zweiten Weltkrieg. Das Viertel beherbergt mehrere Sehenswürdigkeiten: den alten Jüdischen Friedhof aus dem Jahre 1478, die Pinkas-Synagoge, die 1479 erbaut wurde, die Klausen-Synagoge aus dem Jahre 1694, die Heilig-Geist-Kirche und das Rudolfinum aus dem 19. Jahrhundert, das einst Sitz des tschechoslowakischen Parlaments war. In diesem Viertel könnt ihr an einem Rundgang auf den Spuren der Geschichte teilnehmen.
  • Parizska ist ein eleganter Einkaufsboulevard in der Josefstadt, der zwischen Altstädter Ring und Moldau liegt. Hier sind die berühmtesten Designer vertreten - Louis Vuitton, Dior, Moschino etc. Auf dem Havelmarkt finden ihr Obst, Gemüse und Andenken.
  • Die Prager Burg erhebt sich auf dem Berg Hradschin. Zu den größten Attraktionen gehören die St.-Wenzel-Kapelle, die Teil des Veitsdoms ist (in dem die Wenzelskrone aufbewahrt wird), der Königsgarten, der königliche Sommerpalast und das Goldene Gässchen, in dem früher Burgdiener, Goldschmiede und Bogenschützen zuhause waren. Franz Kafka lebte dort zwischen 1916 und 1917 im Haus Nummer 22.
  • Der Stromovka-Park stammt aus dem 16. Jahrhundert und diente Rudolf II einst als Jagdrevier. Es handelt sich um einen malerischen Ort, weit entfernt vom geschäftigen Treiben der Altstadt.

Für billige Flugtickets nach Prag, wählt euren bevorzugten Abflugsort aus der Liste aus

Abflughäfen für günstigere Flüge nach Prag

 

Wissenswertes zu Prag

Photo of Prague   Prag
Temp. im Durchschnitt in diesem Monat inPrag6,4 °CQuelle: World Weather Online
Durchschn. monatliche Niederschlagsmenge inPrag31,7 mmQuelle: World Weather Online
Dauer des Fluges nachPrag1 hr 1 Min.
Devisenkurs inPragKč1,00 = €0,04Quelle: Oanda
Fluggesellschaften mit Flügen nachPragGermanwings, EasyJet und Brussels Airlines
Verfügbare Angebote nachPrag1555
Partner mit Deals nachPragBravofly, Lastminute und Govolo
Partner mit Deals nachPrag6

 Was zahlt ihr in Prag?

  • einheimisches Bier (0,5 Liter vom Fass): €1,09
  • importiertes Bier (0,33 Liter Flasche): €0,96
  • 1 Paar Nike Schuhe: €68,71
  • Benzin (1 Liter): €1,33
  • Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche): €1,04
  • Menü bei McDonalds (oder ähnlich): €4,52
  • Taxi, 1 Kilometer (normaler Tarif): €0,90
  • importiertes Bier (0,33 Liter vom Fass): €1,45
  • Wohnung (3 Schlafzimmer), außerhalb des Stadtzentrums, pro Monat: €564,83
  • Taxi Basispreis (normaler Tarif): €1,45
Quelle