Billigflüge finden

Angebote suchen

Zypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer und eines der beliebtesten Touristenziele überhaupt. Ganzjährig gutes Wetter, über 800 Kilometer Küstenlinie mit Sandstränden und schroffen Felsen, Oliven- und Zitronenhaine und eine über 10.000 Jahre alte Geschichte machen aus der Insel in der Ägäis einen einladenden Ort für Urlaubssuchende auf Zypern-Flügen.

Zyperns turbulente Vergangenheit wurde durch Invasionen der Griechen, Römer, Ottomanen und Briten (unter anderem) geprägt. Das Land ist im wahrsten Sinne des Wortes immer noch zerrissen - in einen Nordteil und einen Südteil. Die meisten Urlaubsresorts befinden sich in der griechischen Republik Zypern auf dem Südteil der Insel und Flüge nach Zypern landen hier. Die türkische Republik Nordzypern liegt abgelegener und wird nicht so oft von Touristen besucht. Jedoch kann der Teil der Insel uneingeschränkt bereist werden.

Unzählige Invasionen haben der Insel ein reiches kulturelles Erbe beschert. Ruinen antiker Tempel, Kreuzfahrerburgen und reich geschmückte byzantinische Kirchen können besichtigt werden. Zypern ist auch Heimstätte vieler Legenden – Aphrodite soll hier aus dem Meer geboren sein. Dies ist wohl einer der Gründe, weswegen die Insel bei frisch verheirateten Paaren in den Flitterwochen so beliebt ist.

Klima in Zypern

Auf Zypern herrscht mediterranes Klima mit ganzjährigem Sonnenschein. Lange trockene Sommer und milde Winter wechseln sich mit kurzen Herbst- und Frühlingsmonaten ab. Im Sommer herrschen hohe Temperaturen unter einem wolkenlosen Himmel, die Meeresbrise mäßigt jedoch die Hitze an den Küsten. Die Winder sind mild und im Troodos-Gebirge regnet und schneit es auch.

Wann fliege ich am besten nach Zypern

Hochsaison:

Das Wetter ist fast das ganze Jahr über gut. Die Hochsaison erstreckt sich daher über mehrere Monate. Während der Schulferien und anderen beliebten Reisezeiten ist es schwer, einen billigen Flug nach Zypern zu bekommen.

Nebensaison:

Der eigentliche Winter dauert nur von Dezember bis Januar. Im Gegensatz zu vielen anderen Hotelanlagen am Mittelmeer haben die Hotels in Zypern im Winter meist geöffnet und so sinken die Flug- und Hotelpreise kaum. Der Frühling beginnt Mitte Februar, wenn die Mandelbäume blühen und das Land langsam grün wird. Mit milderem Klima ist dies wohl die perfekte Reisezeit, und wenn Sie gut im Voraus planen, können Sie auch noch billige Flüge nach Zypern finden, bevor die Touristenströme die Insel überfluten.

Zypern Insider-Informationen

  • Als Standort des wichtigsten internationalen Flughafens und des zweitgrößten Hafens der Insel ist Larnaka eine geschäftige Stadt und ein beliebtes Reiseziel und berühmt für seinen Jachthafen. Obwohl die Stadt selbst als zu touristisch erscheint, um hier viel Zeit zu verbringen, ist sie doch der perfekte Ausgangspunkt, um von ihr aus die Insel zu erkunden. Nikosia, Limassol und Paphos nicht weit entfernt (alle sind innerhalb von zwei Fahrstunden zu erreichen) und gleich außerhalb der Stadt gibt es viele andere interessante Sehenswürdigkeiten - mit weitaus weniger Besuchern.
  • Paphos war die Hauptstadt der Insel während der römischen Herrschaft und Mosaike aus dem 3. Jh. v. Chr. zeugen noch von dieser Zeit. Diese lebenslustige Region bietet schöne Strände, an denen man hervorragend im klaren Wasser schwimmen kann, Dörfer an Berghängen, Katakomben, das "Bad der Aphrodite" und von Palmen gesäumte Alleen am Hafen. Der beste Strand der Gegend, der Korallenstrand, ist in nur 15 Minuten Fahrtzeit von Paphos aus zu erreichen.
  • Das atemberaubende Troodos-Gebirge liegt im Westen der Insel. Besucht das Gebirge, wenn es euch am Strand zu heiß wird - eine kühle Brise und die Höhenluft sorgen dafür, dass es in der Gegend milder ist als an der Küste. Besichtigt eine der neun byzantinischen Kirchen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, legt eine Picknick-Pause ein oder macht einen Spaziergang durch den nach Kiefern duftenden Wald. Das Troodos-Gebirge ist besonders im Frühling zur Mandelbaumblüte besonders schön.
  • Ayia Napa ist das Party-Zentrum der Insel. Die Stadt ist vor allem bei Pauschalreisenden und Feierwütigen beliebt. Die Clubs gehören zu den besten der Welt. Die Strände und die Stadt selbst sind, was vielleicht überrascht, ebenfalls sehr sehenswert. Obwohl der lange Strand von Ayia Napa überlaufen ist, ist er sauber und schön, und die Stadt verfügt über exzellente Einkaufsmöglichkeiten und einige sehr schöne Gebäude. Wenn ihr früh zu Bett gehen möchtet, solltet ihr nicht im Stadtzentrum übernachten.
  • Lefkosia, auch unter dem Namen Nikosia bekannt, ist die Hauptstadt von Zypern und liegt im Inneren der Insel. Nicht viele Touristen besuchen die Stadt, da sie über keine Strände verfügt. Die Stadt wird durch die "Grüne Linie" in eine Nord- und eine Südstadt geteilt und ist somit die letzte noch geteilte Stadt der Welt. Besucht Lefkosia und verschafft euch einen Eindruck vom “echten” Zypern.
  • Auf dem online Zypernportal findet ihr weitere Insider Tipps für euren Zypern Urlaub, von  Sehenswürdigkeiten, über Wetter, Essen und Trinken bis hin zu News.

Für billige Flugtickets nach Zypern, wählt euren bevorzugten Abflugsort aus der Liste aus

Abflughäfen für günstigere Flüge nach Zypern