Reisetipps
  • Essen und Trinken
  • Familienurlaub
  • Insider Reisetipps
  • Saisonale Reisetipps
  • Schnäppchen jagen
  • Vor dem Flug
  • Wichtige Informationen

Billigflüge nach New York City

Preise ab

€555

Sonderangebote

Fliegen mit Sportgepäck

Wenn ihr im Urlaub nicht auf die eigene Sportausrüstung verzichten wollt

Reisen mit Sportausrüstung: Das wird doch teuer? Nicht unbedingt, denn die meisten Fluglinien bieten für Sportgepäck Sondertarife an, die günstiger sind als die üblichen Übergepäcktarife. Bedingung ist, dass ihr euer Sportgepäck vor dem Flug anmeldet, am besten gleich bei der Buchung – je früher desto besser, da der Stauraum im Flugzeug begrenzt ist. Viele Fluggesellschaften transportieren die Wintersportausrüstung sogar kostenlos, mehr Infos dazu findet ihr in unserem Reisetipp Fliegen mit Skigepäck.

Generell gilt:

  • Fahrräder müssen in einer Fahrradbox oder Tasche verpackt sein, der Lenker muss parallel zum Rahmen stehen, die Pedale müssen abgeschraubt oder nach innen gedreht sein und die Luft muss aus den Reifen gelassen sein.
  • Für Sportwaffen gelten Sonderbedingungen, die ihr am besten telefonisch bei der jeweiligen Fluglinie erfragt.
  • Andere Sportgeräte müssen zum Schutz ebenfalls verpackt sein; die Tasche mit dem Sportgepäck darf kein anderes Gepäck enthalten, sonst wird die normale Übergepäckgebühr berechnet.
  • Tauchflaschen müssen leer sein, bei Tauchlampen müssen Glühbirne und Akku separat verpackt sein.
  • Fußbälle können nur transportiert werden, wenn ihr vor dem Flug die Luft herauslasst.

Die Kosten für den Transport von Sportgepäck unterscheiden sich von Fluglinie zu Fluglinie und hängen oft auch von der Art des Sportgerätes ab. Hier ist unsere Übersicht nach Fluglinie:

SportgerätKurzstrecke (pro Strecke)Langstrecke (pro Strecke)Hinweise

Air Berlin

Sportgepäck wird bis zu einem Gewicht von 32 kg zusätzlich zur Freigepäckmenge transportiert, ist die Ausrüstung schwerer, fällt die Übergepäckrate an. Die Anmeldung sollte nach Möglichkeit bis spätestens 48 Stunden nach der Flugbuchung erfolgen. Unterschiedliche Gebühren je nachdem ob ihr Kurz/oder Langstrecke fliegt. Für Inhaber der topbonus Card Silver/Gold oder der topbonus Service Card wird ein Sportgepäckstück bis 32 kg bei fristgerechter Voranmeldung ohne Aufpreis befördert. Wird das Sportgepäck erst am Check-in Schalter angemeldet, fallen höhere Gebühren an, als in der Tabelle dargestellt.

Fahrräder50 EUR75 EUR
Golfausrüstung (Golftasche m. Golfschlägern und Golfbällen)50 EUR70 EUR
Sportrollstühle (Rollstuhl plus Sportgerät)--Transport nach Anmeldung kostenlos
Sportwaffen (max. 5 kg Munition, getrennt verpackt von der Waffe)50 EUR75 EUR
Tauchausrüstung50 EUR75 EUR
Wassersportgeräte50 EUR75 EUR

Condor

Bis 30 kg befördert Condor einen der aufgelisteten Sportgegenstände, die Anmeldung ist bis acht Stunden vor dem Flug möglich. Ist euer Sportgepäck schwerer oder führt ihr mehrere Sportgeräte mit euch, wird die normale Übergepäckrate berechnet.

Alle Boards: Surfbrett inkl. Mast und Segel, Kiteboard inkl. Kite, Snowboard50 EUR75 EURDie Maße des Boards müssen angegeben werden.
Fahrräder50 EUR75 EURFahrräder mussen verpackt sein
Gleitschirm50 EUR75 EURmax. 130 cm x 90cm x 70cm, Maße müssen angegeben werden
Golfausrüstung50 EUR75 EURkostenfrei für Reisende mit LH Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Member kostenlos gegen Vorlage der Miles & More-Karte, jedoch anmeldepflichtig
Kajak / Kanu50 EUR75 EURmax. 400cm x 70cm x 55cm, Maße müssen angegeben werden, Transport nur bei Vorlage einer Regressverzichtserklärung
Tauchgepäck50 EUR75 EUREntleerte Tauchflaschen und deaktivierte Tauchlampen müssen zwingend ins Handgepäck und beim Check-In angegeben werden.

easyJet

Jeder Passagier kann inklusive Sportausrüstung max. 50 kg Gepäck aufgeben, wobei das zulässige Höchstgewicht pro Gepäckstück bei 32 kg liegt. Bei Zahlung der 30 bzw. 35 EUR darf der Passagier 32kg mitnehmen (inkl. Koffer), weiteres Gewicht muss als normales Übergewicht gezahlt werden (7,50 EUR pro Kilo).

Fahrräder, Golfausrüstung, Skier, Surfbretter, Windsurfbretter, Hängegleiter und Schusswaffen (nur gegen Vorlage des Waffenscheins und wenn man sich als Besitzer ausweisen kann)30EUR bei Online-Buchung, 35EUR am Flughafen-

Germanwings

Sportgeräte können bei der Online-Buchung direkt angemeldet oder bis zu drei Stunden vor Abflug nachgemeldet werden – allerdings ist der Stauraum für Sportgepäck beschränkt, meldet eure Ausrüstung also so früh wie möglich an. Sportwaffen müssen telefonisch angemeldet werden. Skiausrüstung kann ohne Aufschlag transportiert werden.

Fahrräder (keine E-Bikes, Golfgepäck,Segel- oder Hängegleiter,Sportwaffen (pro Stück),Surfbretter und BodyboardsTauchausrüstung40 EUR auf Auslandsflügen; 47,60 EUR auf innerdeutschen Flügen-

Lufthansa

Sportgepäck kann bis 24 Stunden vor dem Flug angemeldet werden. Lufthansa wendet auf Sportgepäck das Stückkonzept an, es gibt drei Klassen: Small für Gepäckstücke von bis zu 15 kg Gewicht und/oder bis zu 1,40 m Länge; Medium für Gepäckstücke, die zwischen 15 kg und 32 kg wiegen und/oder zwischen 1,41 m und 2 m lang sind sowie und Large.In der Economy ist neben einem Gepäckstück (max. 23 kg) ein Stück Skigepäck frei, alle anderen Sportgeräte werden zu folgenden Konditionen transportiert:

Sauch: Golf- oder Wasserskiausrüstungen35 EUR70 EUR (aus Europa)
Mauch: Fahrräder, Tauchausrüstungen, Hochsprungstäbe, Surfbretter (zum Wellenreiten) und Sportbögen70 EUR150 EUR (aus Europa)
Lauch: Windsurfbretter (inkl. Mast und Segel), Kajaks und Kanus150 EUR300 EUR (aus Europa)

Ryanair

Laut Ryanair Webseite sind „Sportausrüstungsgegenstände ... für den Transport durch Fluggesellschaften wie Ryanair ungeeignet, für die nur kurze Einstiegszeiten gelten.“ Wer sich davon nicht abhalten lässt, kann Sportausrüstung bis zu einem Maximalgewicht von 20 kg und Fahrräder bis zu 30 kg mitnehmen. Wiegt euer Sportgepäck mehr als 20 kg, wird es zur normalen Übergepäckgebühr von 20 EUR pro Kilogramm transportiert. Wie bei anderen Fluggesellschaften auch muss die Ausrüstung angemessen verpackt sein.

Sportausrüstung / Fahrräder50 EUR Online-Buchung; 60 EUR bei telefonischer Buchung oder am Flughafen-

TUIfly

Hier müsst ihr darauf achten, welche Fluggesellschaft euren Flug tatsächlich durchführt – TUIfly-Flüge werden neben TUIfly selbst z. B. von Air Berlin, Germanwings und Germania durchgeführt. Checkt vor dem Flug die Beförderungsbedingungen aller Fluglinien, die auf TUIfly-Strecken operieren.

Wenn ihr mit TUIfly fliegt könnt ihr bus 48Stunden vor Abflug das Übergepäck zubuchen. Folgende Kosten kommen auf euch zu

Sportgepäck

Bis 5kg kosten 35 EUR

Bis 10kg kosten 65 EUR

Bis 20kg kosten 100 EUR

-Maximalgewicht von 30 kg, darüber hinaus zum Übergepäcktarif von 10 EUR pro Flugstecke kommen doch dazu.

Cheapflights Media Ltd

Aktualisiert April 2012

 
 
Katharina Guderian
Städtetrip nach Beirut, Freiwilligenarbeit mit Koalas in Australien, Bergsteigen auf dem Chimborazo in Ecuador – schlagt was vor, Katha ist dabei. Und weil einfach „nur“ Reisen nicht genug ist, hat die deutsche Journalistin, Fotografin und Marketing-Expertin auch schon in Miami, New York und Buenos Aires gelebt und arbeitet jetzt für die Momondo Group in London.